Pitztaler Sommerfrische gegen die Hitzewelle – 5 Ausflugsziele, die Abkühlung bringen!

Wenn in den Straßen die Hitze auf dem Asphalt flimmert und man in der U-Bahn schon am Nachbarn festklebt, ist es höchste Zeit für die Flucht in die Pitztaler Bergwelt! Frische Bergluft, angenehme Temperaturen und eiskalte Bergseen bringen hier die heiß ersehnte Erfrischung!

Die 5 coolsten Plätze im Pitztal:

1. Rifflsee

Bei angenehmen 23 Grad lässt es sich um den Rifflsee am Pitztaler Gletscher trotz Hitzewelle im Tal genüsslich wandern. Der höchste Naturbergsee Österreichs auf 2.232 Höhenmeter hat gerade mal acht Grad Wassertemperatur. Man muss aber nicht unbedingt reinspringen – auch bei einer Floßfahrt funktioniert die Abkühlung 😉

Abkühlung auf 2.232 m – hier oben am Rifflsee am Pitztaler Gletscher herrschen angenehme Wandertemperaturen (c) Daniel Zangerl

2. Kneippanlage Stillebach

Schluss mit geschwollenen Händen und Füßen! Wir tauchen hitzegeplagte Gliedmaßen einfach in die Hand-, Fuß- und Tretbecken der Kneippanlage in Stillebach. Prickelnd frisch umfließt uns hier das kühle Wasser und bringt unseren Kreislauf wieder in Schwung!

Muntermacher für müde Füße: Das Tretbecken der Kneippanlage Stillebach im Pitztal (c) TVB Pitztal

3. ZirbenPark im Wandergebiet Hochzeiger

Auf 2000 Meter ist der ZirbenPark an der Mittelstation der Hochzeiger Bergbahnen eine tolle Alternative zu heißen Spielplätzen im Tal. Mit 15 Erlebnisstationen inkl. Wasserspielplatz und einem Großteil des Rundweges unter schattigen Zirbenbäumen lässt es sich hier trotz Hitze super aushalten. Die Kleinen werden es danken!

ZirbenWasser eine Abkühlung für Groß und Klein. (c) Hochzeiger Bergbahnen/Daniel Zangerl

4. Pitztaler Wasserfälle

Alles Gute kommt von oben! Über 50 Wasserfälle gibt es im Pitztal – Vier davon können wir von Plattformen bequem aus erreichen und beobachten: den Bichlerwasserfall, den Pfitschebachwasserfall, den Stuibenwasserfall und den Söllbergwasserfall. Die ganz Heißen unter uns stellen sich einfach drunter – ZACK – abgekühlt!

Der Stuibenfall und drei seiner Kollegen sind leicht über Holzplattformen zugänglich und führen glasklares Wasser zum Abkühlen! (c) Chris Walch

5. Pitz Park in Wenns

Unsere jungen Pitztaler Buabn wissen wie man sich abkühlt: Im Naturbadeteich vom Pitz Park Wenns!



#hitzewelle #nichtmituns #coolespitztal #pitztal #dachtirols #abkühlunggefällig

Das könnte Dich auch interessieren …