Mountainbike Tourentipps in Tirol: 3 Touren rund um Arzl im vorderen Pitztal

Das vordere Pitztal mit seinen weitläufigen Almwiesen und aussichtsreichen Panoramagipfeln eignet sich besonders gut für ausgedehnte Mountainbiketouren. Auch viele Pitztaler sind begeisterte Biker und genießen die unzähligen Bike-Möglichkeiten in den Tiroler Alpen. Einer dieser Mountainbike-Fans, Franz Staggl vom Hotel Arzlerhof, hat uns die Top-3 seiner Lieblingstouren verraten.

arstaggl franz

Bike-begeisterte Gastgeber: Franz Staggl und seine Frau Andrea

 

1. Kronburg Rundfahrt über Imsterberg – mittel

kronburg runde

Diese schöne Rundtour führt von Arzl ins Inntal Richtung Landeck, hinauf zur Kronburg und über Imsterberg wieder retour nach Arzl. Highlight der Tour ist sicherlich die Kronburg bei Zams, die mit Burgruine, Wallfahrtskirche, Klösterle und Gasthof ein beeindruckendes Ensemble bietet.

Sommer_2011_001

Mit dem Mountainbike unterwegs im vorderen Pitztal

kronburg zams

Kronburg bei Zams; Quelle: meinbezirk.at

Arzl –Bhf Imst- Inntalradweg Richtung Landeck bis Schönwies – Unterführung nach Obsaurs – Falterschein – Grist – Kronburg – zurück nach Schönwies – am Ortsende hoch nach Imsterberg – hinunter nach Imsterau – Achtung in der letzten usa bitcoin casino Kurve rechts einbiegen wieder steil hinauf zum Mitterwaldweg zurück nach Arzl

  • Fahrzeit: ca. 3,5 Std.
  • KM: ca. 40 km
  • HM: ca. 600 hm
  • Tipp: gute Einkehrmöglichkeiten in diversen Gasthäusern besonders Kronburg
  • Klassifizierung: für Anfänger geeignet

 

2. Piller-Runde mit Hubertusloipe – schwer

piller runde

Die Tour auf die Pillerhöhe folgt historischen Pfaden. Über den Piller Sattel wurde das Pitztal in der Bronzezeit einst besiedelt. Dort oben befindet sich auch ein bronzezeitlicher Kultplatz, der über 2.000 Jahre für rituelle Opferungen genutzt wurde. Im Zuge von archälogoischen Grabungen fand man dort beispielsweise den zweitältesten römischen Legionärshelm, der heute im Museum in Fließ ausgestellt ist. Ein weiterer Tipp am Piller Sattel ist das Naturparkhaus, welches Dreh- und Angelpunkt des Naturparks Kaunergrat ist. Sehenswert ist die Dauerausstellung „3.000 m VERTIKAL“, die einen Überblick über die Vielfältigkeit des Naturparks von der Innmündung bei Arzl auf 700 m bis zur Wildspitze auf 3.768 m Höhe gibt.

Naturparkhaus_mit Wanderer

Das Naturparkhaus auf der Pillerhöhe bietet neben einer interessanten Ausstellung, eine wunderbare Aussichtsterrasse im angeschlossenen Café-Restaurant Gachenblick

Ausstellung 3000m VERTIKAL2

Die Ausstellung 3.000 m VERTIKAL im Naturparkhaus

Wir fahren die Landestraße L16 bis nach Wenns und weiter an vielen Dörfern vorbei ziemlich steil bergauf bis zum Gachenblick auf 1.550 m. Nach einer kurzen Rast folgen wir dem Forstweg –„Hubertusloipe“ rund um die „Hügel“ Kalköfen und Hahnenegger. Zurück fahren wir abseits der Straße, den neuen Forstweg zurück bis nach Fuchsmoos und weiter bis Arzl.

  • Fahrzeit: ca. 5 Std.
  • KM: ca. 40 km
  • HM: ca. 1000 hm
  • Tipp: gute Einkehrmöglichkeiten, viele Sehenswürdigkeiten, interessantes Terrain
  • Klassifizierung: ziemlich schwer, bei jedem Wetter möglich

 

3. Wenner Alm 1.200 hm – schwer

wenner alm

Die Tour ins idyllische Wennertal führt von Arzl zunächst über die spektakuläre Benni-Raich-Hängebrücke nach Wald. Dann geht es weiter über Schwaighof erst zur Vorderen und dann zur hinteren Wenner Alm.

mtb benni raich brücke

Die Benni-Raich-Brücke verbindet Arzl mit Wald und führt über die Pitzeklamm – mit beeindruckenden Tiefblicken!

Arzl – Benni Raich Brücke – Wald Kirche – Galtwiese – Vordere Wenner Alm – Hintere Wenner Alm

  • Fahrzeit: ca. 4 Std.
  • KM: ca. 30 km
  • HM: ca. 1200 hm
  • Tipp: gute Einkehrmöglichkeiten auf den Almen,  interessantes Terrain
  • Klassifizierung: gute Kondition unbedingt erforderlich

 

Unterkunftstipp: Das qualitätsgeprüftes Rad- und Mountainbike Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal

Für einen unbeschwerten Radurlaub mit zahlreichen Extra-Services für Bike sorgen Franz Staggl und sein Team. Als passionierte Mountainbiker wissen Franz und seine ebenso bike-begeisterte Frau Andrea, was ihre radelnden Gäste besonders schätzen. Dazu gehören das vitaminreiche Sportlerfrühstück, eine Rad- und Infoecke im Hotel, täglich der aktuelle Wetterbericht und ein Bike-Services, wie absperrbarer und diebstahlversicherter Radkeller, Waschgelegenheit für Bikes und Bekleidung und grundlegendes Reparaturmaterial. Infos zu den Qualitätskriterien der Rad- und Bike-Unterkünfte in Tirol gibt es hier (klicken).

pitztal-hotel-arzlerhof

Der Arzlerhof – qualitätsgeprüfte Rad- und Bike-Unterkunft

Das könnte Dich auch interessieren...