Videogruß von Gela Allmann – Hauptvortragende des 2. Trail Running Symposiums

Nicht mehr lange bis zu unserem 2. Trail Running Symposium zum Thema „Verletzungen und Krisen – Aufgeben ist keine Option!“.

Hauptreferentin am 4. August ist keine Geringere als die deutsche Extremsportlerin und Sportmodel Gela Allmann:

Gela Allmann - deutsche Extremsportlerin und Hauptreferentin des 2. Trail Running Symposium am 4. August im Pitztal

Gela Allmann – deutsche Extremsportlerin und Hauptreferentin des 2. Trail Running Symposium am 4. August im Pitztal

Ganz offen redet sie mit uns über ihren ergreifenden Überlebenskampf, nachdem sie bei einem Fotoshooting in Island 800 Meter ungebremst in die Tiefe stürzt. Nur in letzter Sekunde gelingt es ihr, sich vor dem tödlichen Fall zu stoppen. Schwer verletzt überlebt sie den Unfall. Packend erzählt die junge Frau von Schmerz und Verzweiflung, eisernem Willen und ihrer Rückkehr auf den Gipfel und gewährt uns Einblicke in ihren Film „ONE STEP“- Sturz in die Tiefe.

Die Geschichte einer wahren Kämpfernatur, die Sportlern, sowie Nichtsportlern unter die Haut geht!

Ist sie nicht einfach der Wahnsinn? <3

Steckbrief:

Geboren: 1984 in Dachau, 4 Geschwister
Wohnort: Grasbrunn
Ausbildung: Diplom-Sportwissenschaftlerin; Master in Sport, Medien und Kommunikation
Beruf: TV-Autorin  /  Moderatorin, Sportmodel, Trailrunning- und Skitourenläuferin im Dynafit Team Deutschland
Wettkampfsport: Berglauf
Weitere Sportarten: Schwimmen, Biken, Klettern

>> Website von Gela Allmann

>> Programm 2. Trail Running Symposium

>> Steckbrief Referenten

>> Anmeldung zum 2. Trail Running Symposium im Pitztal

Hashtags: #pagt16, #DachTirols

Das könnte Dich auch interessieren...